ERKUNDEN SIE BRÜNNS TOP ZIELEERKUNDEN SIE DIE BRÜNNER UNTERWELT

Beinhaus bei der St.-Jakobs-Kirche (Kostnice u sv. Jakuba)

-20 % Eintrittsrabatt mit dem BRNOPAS

Ich möchte Rabatt

Vorherige Folgende
  • Touristenattraktion und zugleich pietätvoller Ort

  • Zahl der hier Bestatteten wird auf über 50 Tausend geschätzt

  • Erlebnis der Besichtigung wird durch die Musik von Miloš Štědroň verstärkt

Zweitgrößtes Beinhaus in Europa, gleich nach dem Pariser.

Die Zahl der hier Bestatteten wird auf über 50 Tausend geschätzt. Der Friedhof bei der St.-Jakobs-Kirche (kostel sv. Jakuba) auf dem heutigen Jakobsplatz (Jakubské náměstí) existierte bereits Anfang des 13. Jahrhunderts. Ebenso wie weitere Stadtfriedhöfe wurde er innerhalb der Stadtmauern errichtet, was eine spätere Erweiterung verhinderte. Die Kapazität war bald nicht mehr ausreichend, weshalb ein Austauschsystem für Bestattungen eingeführt wurde: nach Ablauf von zehn bis zwölf Jahren nach der Beerdigung wurde das Grab geöffnet, die Überreste entnommen und an derselben Stelle ein weiterer Verstorbener beigesetzt.

Der Inhalt des ursprünglichen Grabes wurde in spezielle unterirdische Objekte übersiedelt – in Ossarien oder Beinhäuser. Deren schnelle Überfüllung ist auch auf die häufigen Pest- und Choleraepidemien zurückzuführen, die die Stadtbevölkerung buchstäblich dezimierte. Die Josephinischen Reformen führten 1784 zur Aufhebung der kirchlichen Friedhöfe aus hygienischen Gründen. Die Überreste aus den Gräbern wurden in der Krypta platziert, die Friedhofsmauer abgerissen, der Platz um die Kirche herum mit den überflüssigen Grabsteinen gepflastert und das Beinhaus geriet langsam in Vergessenheit.

Heute ist das Beinhaus bei der St.-Jakobs-Kirche eine Touristenattraktion und zugleich ein Ort des Gedenkens. Die Besichtigung wird durch die eigens für diesen Raum komponierte Musik des Brünner Komponisten Miloš Štědroň ergänzt.

Nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Personennahverkehrs: Náměstí Svobody

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag 9.30 – 18.00

Am Montag geschlossen

Adresse und Kontakt

 Jakubské náměstí
65878 Brno

+420 515 919 793
kostnice@ticbrno.cz

Informieren Sie Ihre Freunde über das Beinhaus bei der St.-Jakobs-Kirche!

Auf Facebook teilen