ERKUNDEN SIE DIE UMGEBUNG BRÜNNS

Parkareal Lednice-Valtice (Lednicko-valtický areál)

Vorherige Folgende
  • Einzigartiges Naturlandschaftsgebiet südlich von Brünn

  • Schloss Lednice und Valtice, die Johannesburg (Janův hrad) usw.

  • Die Gesamtfläche des Areals beträgt mehr als 280 km²

Teil des UNESCO-Weltnatur- und Kulturerbes

Das Parkareal Lednice-Valtice ist in der UNESCO-Liste des Weltkultur- und Naturerbes eingetragen und zählt zu der umfangreichsten komponierten Landschaft in Europa. Dazu gehört z.B. das Schloss Lednice, das zu einem der schönsten tschechischen Schlössern überhaupt zählt. Es wurde im Stil der englischen Gotik erbaut und fungierte im 19. Jahrhundert als Ort für pompöse Treffen des europäischen Adels. Der weitläufige Park ist ideal für Kutschfahrten, Bootstouren zum Minarett oder das Beobachten von Raubvögeln.

Ein weiterer bedeutender Bestandteil ist das Schloss Valtice, dessen Innenräume veranschaulichen, wie in der Vergangenheit die reichen Adligen gelebt haben. Das rekonstruierte Schlosstheater zieht einen in die faszinierende Welt der Illusionen. In der Umgebung sind kleinere Bauten wie der Dianatempel (Dianin chrám), die Sommerresidenz Belvedér oder die Kolonnade auf der Raistenanhöhe (na Rajstně) verstreut.

Die Johannesburg (Janův hrad) wurde als künstliche Ruine so gebaut, wie es die romantische Ästhetik im 19. Jahrhundert verlangte. Die Burg entstand an einem Jagdgehege und diente als Treffpunkt der Adligen vor und nach der Jagd. Heute begeistert die Besucher vor allem die Führung durch den großen Rittersaal und die angrenzenden Salons.

Adresse und Kontakt

691 44 Lednice

+420 519 340 986
tic@lednice.cz

Informieren Sie Ihre Freunde über das Parkareal Lednice-Valtice!

Auf Facebook teilen