ERKUNDEN SIE DIE BRÜNNER MUSEEN UND GALERIENERKUNDEN SIE BRÜNN MIT KINDERN

Lustschloss der Familie Mitrovský (Letohrádek Mitrovských)

-20 % Eintrittsrabatt mit dem BRNOPAS

Ich möchte Rabatt

Vorherige Folgende
  • Klassizistischer Bau neben dem Messegelände

  • Fresken mit Motiven exotischer Landschaften

  • Ursprünglich Sommerresidenz der Familie Mitrovský

Im Lustschloss finden Ausstellungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen statt.

Das Lustschloss ließ Antonín Arnošt Mitrovský 1779–1794 erbauen. Es handelt sich um einen architektonisch außergewöhnlichen klassizistischen Bau neben dem Messegelände und unweit vom Stadtzentrum.

Seit dem 19. Jahrhundert befindet sich das Gebäude im Besitz der Stadt Brünn und wurde 1978–1987 generalrenoviert. Im Jahr 1988 übernahm das Museum der Stadt Brünn das Lustschloss, das gegenwärtig an eine Privatperson vermietet ist.

Im Interieur sind tolle Fresken mit Motiven exotischer Landschaften erhalten. Die Räumlichkeiten dienen kulturellen und gesellschaftlichen Zwecken – Ausstellungen, Kammerkonzerte und Theatervorstellungen, Autorenlesungen, Vorträge, Foren, Modenschauen, Trauungen und  Empfänge, Schulungen, Seminare, Konferenzen, Workshops u. Ä.

Adresse und Kontakt

Veletržní 19
60200 Brno

+420 605 972 588
info@letohradekbrno.cz

Informieren Sie Ihre Freunde über das Lustschloss der Familie Mitrovský!

Auf Facebook teilen