• Fernsehserie über Schauspieler der Ersten Republik

  • Goldenen Ära der Barrandov-Filmstudios

  • Dreharbeiten in Brünn: Villa Stiassni als Villa von Vlasta Burian

ÜBER DIE SERIE

Die sechsteilige Serie Bohéma erfasst den Ruhm und die Not des attraktiven Filmmilieus während zweier totalitärer Regime, konkret zwischen den Jahren 1938 – 1953. Deren Inspiration wurde das Schicksal einiger unserer führenden Vorkriegsschauspieler wie Zdenek Stepanek, Vlasta Burian, Oldřich Nový und weitere. Sie blickt hinter die Kulissen der tschechoslowakischen Barrandov Studios, die einst zu den modernsten in ganz Europa gehörten. In den Filmen, die dort gedreht wurden, spielten damalige Schauspielergrößen mit. Diese sind die Hauptfiguren der Serie, die die Frage beantworten soll, wie es möglich ist, dass sich ein Land und eine Nation innerhalb von 15 Jahren von einer stolzen Demokratie in eine ängstliche, totalitäre Gesellschaft wandelte.

  • Fernsehserie
  • Tschechien / 2017
  • Dreharbeiten in Brünn: Villa Stiassni
  • Verwendete Fotografien: Česká televize (Tschech. Fernsehen)
  • Drehbuch: Tereza Brdečková
  • Regie: Robert Sedláček
  • Darsteller: Michal Dlouhý, Vladimír Javorský, Jaroslav Plesl, Alexandr Rašilov, Judit Bárdos, David Novotný und weitere

ÜBER DEN DREHORT

Vila Stiassni

Die Villa Stiassni wurde in den Jahren 1927 – 1929 nach einem Entwurf des berühmten Brünner Architekten Ernst Wiesner für die Familie des jüdischen Textilfabrikanten Alfred Stiassni erbaut. Dieser lebte hier allerdings nur noch 9 Jahre mit seiner Frau und seiner Tochter, da die ganze Familie vor der bevorstehenden Besetzung fliehen musste. Für viele Menschen wurde die Villa zu einem Regierungsobjekt, nachdem sie Edvard Benes besuchte. Später diente sie der Unterbringung berühmter und bedeutender Besuche, zum Beispiel übernachtete hier der kubanische Präsident Fidel Castro, aber meistens auch den Zwecken unserer Präsidenten. Der Öffentlichkeit wurde sie feierlich am 13. Dezember 2014 zugänglich gemacht.

INTERESSANTES ÜBER DIE DREHARBEITEN

Vladimír Javorský als Vlasta Burian badete in der Serie im Pool seiner Villa. Gedreht wurde im Mai und das Wasser war eisig. Allerdings war Vladimír Javorský äußerst tapfer und die Kälte ist ihm nicht anzusehen.

 

Adresse und Kontakt

vila Stiassni

Informieren Sie Ihre Freunde über Bohéma!

Auf Facebook teilen