• Funktionalistische Passage von Bohuslav Fuchs

  • Unverwechselbare Atmosphäre der Ersten Republik

  • Veranstaltungsort für beliebte Events, wie zum Beispiel Flohmärkte

Funktionalistische Passage mit der unverwechselbaren Atmosphäre der Ersten Republik.

Der multifunktionelle Alfa-Palast befindet sich an der Ecke Jánská- und Poštovská-Straße und seine Passage schließt an die zum Freiheitsplatz (náměstí Svobody) hin orientierten Objekte an. Das großzügig konzipierte Wohngebäude mit einer Einkaufspassage wurde von dem Baumeister František Hrdina nach dem ursprünglichen, später überarbeiteten Entwurf von Bohuslav Fuchs errichtet. Der Bau des achtstöckigen Gebäudes verlief in mehreren Phasen bis 1937, aber bereits im Jahr 1932 fand die Eröffnungsprojektion im Kellerkino Alfa statt, wo heute das Theater HaDivadlo seinen Sitz hat.

Der Komplex besteht aus einer einstöckigen Geschäftshalle mit einer Galerie mit Glasdach und von der Passage führen acht Eingänge zum Wohnbereich, der etwa 180 Wohnungen umfasst. Im Untergeschoss befindet sich der Musikclub Metro Music Bar und in der Passage gibt es mehrere Geschäfte und Cafés.

Adresse und Kontakt

Poštovská 8c
602 00 Brno

Alfa-Passage

Brünner Architekturmanual – Architekturführer 1918-1945

Erfahren Sie mehr

Informieren Sie Ihre Freunde über die Alfa-Passage!

Auf Facebook teilen

Aufgrund der Entscheidung des tschechischen Staatssicherheitsrates im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus COVID-19 können einige Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Die aktuelle Situation kann auf den Webseiten der einzelnen Veranstalter verfolgt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.