ERKUNDEN SIE BRÜNNS LEHRPFADEERKUNDEN SIE DIE BRÜNNER TALSPERRE

Lehrpfad Jelení žlíbek an der Brünner Talsperre

  • Drei Kilometer lange Strecke mit einem Höhenunterschied von 140 Metern

  • Sechs Infostationen

  • Die malerische Region des Waldgebiets Podkomorské lesy

In die malerische Region des Waldgebiets Podkomorské lesy, das in „Pohádka máje (Maimärchen)“ von Vilém Mrštík gepriesen wurde, gelangt man auf einem Spaziergang von Kozí horky an der Brünner Talsperre. 

Die drei Kilometer lange Strecke mit einem Höhenunterschied von 140 Metern, wurde von der die Brünner Stadtverwaltung mit sechs Infostationen ausgestattet. Die Waldbestände von Jelení žlíbek („Hirschtrog“) mit massiven Eichen und 200 Jahre alten Buchen sind bereits seit 1979 ein Naturschutzgebiet. Naturwissenschaftler zählten dort 167 Arten höherer Pflanzen, von denen 12 die Rote Liste der gefährdeten Flora der Tschechischen Republik anführen. Die dortige Natur umfasst auch 26 Vogelarten, 16 Moosarten und 11 holzzerstörende Pilze.

49°14’8 „N, 16°30’14.5″E

ÖPNV: Haltestelle Přístaviště (Straßenbahn 1, 3 und 11), von dort mit dem Schiffsverkehr bis zum Hafen Kozí horka

Adresse und Kontakt

Přístaviště
Brno

Informieren Sie Ihre Freunde über den Lehrpfad Jelení žlíbek an der Brünner Talsperre !

Auf Facebook teilen