ERKUNDEN SIE BRÜNNS LEHRPFADEERKUNDEN SIE DIE BRÜNNER TALSPERRE

Lehrpfad Brünner Talsperre, wie Sie sie nicht kennen (Brněnská přehrada, jak ji neznáte)

  • Der Pfad mit sechs ökologisch orientierten Stationen

  • Auf dem linken Ufer der Brünner Talsperre

Das linke Ufer der Brünner Talsperre stromaufwärts der Svratka folgt vom Hafen dem Pfad mit sechs ökologisch orientierten Stationen. 

Die erste zeigt den Bau des Stausees, die zweite liefert Informationen über seltene Pflanzen im Naturdenkmal Skalka. Die dritte präsentiert das überflutete alte Kníničky und den heldenhaften Talsperrenwärter, ​​der am Ende des Krieges den Damm rettete. Die weitere Station befasst sich mit typischen Bäumen in der Umgebung, beim „Sokolák“ machen sich die Touristen mit selteneren Pflanzen- und Tierarten und auch mit dem verborgenen Moorteich vertraut. Die letzte zeigt die Mikrowelt der Wasseralgen und Cyanobakterien, die aktiven Interventionen gegen die Algenblüte und attraktive Fotos mit Funden vom Grund des Stausees nach dessen Ablass im Jahr 2009.

49°13’47″N, 16°31’11″E

ÖPNV: Haltestelle Přístaviště (Straßenbahn 1, 3, 11, Bus 54) und Ausflugsboote, Haltestellen Bystrc, Sokolské koupaliště, Osada

Adresse und Kontakt

Přístaviště
Brno

Informieren Sie Ihre Freunde über den Lehrpfad Brünner Talsperre, wie Sie sie nicht kennen!

Auf Facebook teilen