GEOPFAD DURCH DAS ZENTRUM VON BRÜNN

Geopfad durch das Zentrum von Brünn – Wasser unter Petrov (Park Studánka und Quelle der Gesundheit)

  • Die vierte Station des Pfades

  • Legende über einen geheimnisvollen unterirdischen See

  • Es gibt in den Kellern unter den Straßen Biskupská und Petrská zwei voll funktionsfähige Brunnen

Die Quelle im Park Studánka ist eine von mehreren Spaltenquellen, die unter Petrov auftreten. Sie war sehr ergiebig und versorgte im Mittelalter angeblich ganz Brünn mit Trinkwasser. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde der Pavillon Fons Salutis („Quelle der Gesundheit“) gebaut und seine grüne Umgebung wurde in den Stadtpark Františkov integriert, der heute durch die Husova-Straße in die Denis-Gärten und den Park Studánka geteilt ist. Ende des 19. Jahrhunderts kam es jedoch zu einer Kontaminierung  des Wassers mit Typhus-Bakterien und die Quelle wurde geschlossen. Mit dem Wasser unter Petrov ist auch eine Legende über einen geheimnisvollen unterirdischen See verknüpft – in Wirklichkeit geht es darum, dass es in den Kellern unter den Straßen Biskupská und Petrská zwei voll funktionsfähige Brunnen gibt, die früher zur Wasserentnahme genutzt wurden. Die Spaltenquellen, die durch den Druck des Grundwassers entstehen, drücken auch auf das Wasser in den Brunnen, das übertritt und die Kellerräume überflutet.

Informieren Sie Ihre Freunde über den Park Studánka und die Quelle der Gesundheit !

Auf Facebook teilen

Aufgrund der Entscheidung des tschechischen Staatssicherheitsrates im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus COVID-19 können einige Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Die aktuelle Situation kann auf den Webseiten der einzelnen Veranstalter verfolgt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.