ERKUNDEN SIE BRÜNN UND SEINE UMGEBUNG IM FILM

Tschechisches Fernsehen Brünn (Česká televize Brno)

  • Wird als die modernste Fernsehanlage in der Tschechischen Republik angesehen

  • Im Fernsehareal gibt es drei komplett ausgestattete Aufnahmestudios

  • Der Stolz des Líšener Komplexes ist ein moderner Newsroom

Das Fernsehstudio Brünn des Tschechischen Fernsehens mit Sitz in der Trnka-Straße im Stadtteil Líšeň wird als die modernste Fernsehanlage in der Tschechischen Republik angesehen. Es wurde im Oktober 2016 feierlich eröffnet. Davor war es fast 55 Jahre im Zentrum von Brünn in Gebäuden untergebracht, die nicht für den TV-Betrieb projektiert wurden. Der Bau des neuen Gebäudes dauerte etwa anderthalb Jahre.

Im Fernsehareal gibt es drei komplett ausgestattete Aufnahmestudios, die an eine eigene Bild- und Ton-Regie angeschlossen sind. Es werden hier regelmäßig Sendungen wie AZ-Quiz, Dobré ráno oder Sama doma gedreht, aber auch Kinder- und Kultursendungen, Talkshows und Szenen aus Märchen, Serien oder Filmen.

Der Stolz des Líšener Komplexes ist ein moderner Newsroom mit eigenem Studio, von dem aus täglich die Události v regionech (Ereignisse in den Regionen) übertragen werden, live werden hier Eingänge auf CT24 abgefertigt und andere Sendungen wie Týden v regionech (Die Woche in den Regionen), Regiony 24 (Regionen 24) oder Týden v justici (Die Woche in der Justiz) gedreht.

Teil des Areals sind Schneideräume, technische Prüfung, Bild- und Ton-Postproduktionsbereiche, Archiv der Programmfonds, Räume für Masken- und Kostümbildner, Deko-Vorbereitung, etc. Das Studio dreht Sendungen für alle Programme des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, wie ČT1, ČT2, ČT24, ČT Sport, ČT :D, und ČT art.

Adresse und Kontakt

Trnkova 117
628 00 Brno

Informieren Sie Ihre Freunde über Tschechisches Fernsehen Brünn!

Auf Facebook teilen