Vorherige Folgende
  • Vier eigenständige Ausstellungsräume im Stadtzentrum

  • Eine unverwechselbare Interpretation der bildenden Kunst

  • Die angesehene Galerie wird vom TIC BRNO verwaltet

Eine Galerie mit Fokus auf der Präsentation zeitgenössischer Kunst.

Das TIC BRNO verwaltet vier eigenständige Ausstellungsräume im Zentrum Brünns, die auf die Präsentation zeitgenössischer Kunst fokussiert sind.

Die Jugendgalerie (Galerie mladých) bietet bereits seit 1967 Raum für die Präsentation junger Künstler. Sie zählt somit zum ältesten Ausstellungsraum der TIC-Galerie. Jährlich finden hier etwa 8 bis 10 Ausstellungen statt.

Die Galerie „Zum Guten Hirten“ (U Dobrého pastýře) entstand 1992 auf Initiative von Alena Gálová, der damaligen Kuratorin der Jugendgalerie. Jedes Jahr werden hier bis zu 5 mittelfristige Ausstellungen durchgeführt.

Die Galerie „Kabinett“ wurde 2002 gegründet. Etwa 8 Kurzzeitausstellungen wurden hier jährlich realisiert. Seit 2016 wird der Raum als Teil der Galerie „Zum Guten Hirten“ genutzt und 2017 wurde hier ein Open Space für Vorträge, Begleitprogramme und andere, mit dem Betrieb der Galerie zusammenhängende Ereignisse geschaffen.

Der alternative Raum „konText“ entstand 2013 auf Initiative von Zuzana Janečková, der Kuratorin der Jugendgalerie. Jährlich werden hier 8 Ausstellungen realisiert. Im Jahr 2016 gab es eine kuratorische Zusammenarbeit mit der Prager Galerie „Nika“, im Jahr 2017 arbeitete die Galerie mit der Olomoucer Galerie „Vitrína Deniska“ zusammen.

Öffnungszeiten

Di–Fr 10.00–18.00
Sa 10.00–14.00

Adresse und Kontakt

Radnická 4
60200 Brno

+420 542 427 108
galerie@ticbrno.cz

Informieren Sie Ihre Freunde über die TIC-Galerie!

Auf Facebook teilen