ERKUNDEN SIE BRÜNN – GEOPFAD DURCH DAS ZENTRUM VON BRÜNN

Geopfad durch das Zentrum von Brünn – 10-Z-Bunker

  • Die sechste Station des Pfades

  • Im Zweiten Weltkrieg erbaut

Der Luftschutzbunker wurde im Zweiten Weltkrieg erbaut und wird heute als Touristenattraktion oder Kulturraum genutzt. Bei der Exkursion werden Sie etwas Gänsehaut bekommen, und wenn Sie dies länger genießen möchten, können Sie hier eine ganze Nacht verbringen; im Falle eines atomaren Angriffs auch mehrere Tage und sogar kostenlos. Ähnliche Bunker befinden sich auch unter Petrov und auf dem Kuhberg (Kraví hora) – mit Erhebungen, die aus den ältesten Gesteinen in der Stadt erschaffen wurden. Erinnern Sie sich? Wir erwähnten es am Anfang der Route, es handelt sich um Metabasalt, robustes Gestein vulkanischen Ursprungs. Dies ist kein Zufall; einen Atombunker in weichem Gestein wie Löss oder Ton zu erbauen, würde bestimmt nicht von Erfolg gekrönt sein und die Bunker würden wahrscheinlich ihre Funktion nicht erfüllen.

Informieren Sie Ihre Freunde über den 10z-Atombunker!

Auf Facebook teilen