Aufgrund der Entscheidung des tschechischen Staatssicherheitsrates im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus COVID-19 können einige Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Die aktuelle Situation kann auf den Webseiten der einzelnen Veranstalter verfolgt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Drnovická 10

  • Architekt Jan Víšek

  • Vierstöckiges Doppelreihenhaus mit Dachterrasse (linker Teil)

Vierstöckiges Doppelreihenhaus mit Dachterrasse (linker Teil). Im Erdgeschoss mit subtilen Stützpfeilern in der Straßenfront befanden sich eine Waschküche, ein Trockenraum und ein Kohle- und Vorratslager.  Im ersten Stock waren die Küche und das Wohnzimmer untergebracht, das durch einen Vorhang in einen Arbeits-, Gemeinschafts- und Essbereich unterteilt war. Die Küche war mit dem Speiseraum über eine verschließbare Durchreiche verbunden. Den zweiten Stock bildeten die Schlafzimmer für Eltern und Kinder, sowie ein Gästezimmer und ein Bad mit WC. Der dritte Stock nahm die Dachterrasse mit einem Platz zum Sonnenbaden, einem kleinen Vordach für Liegen und einer Kammer ein.

Bebaute Fläche: 45,00 m2

Nutzfläche: 123,60 m2

Wohnfläche: 52,73 m2

Umbauter Raum: 447,89 m3

Kaufpreis: 120 000 Kronen

Jan Víšek (1890-1966) Architekt, Stadtplaner, Designer, Hochschulpädagoge und Publizist

Ausgewählte Werke: Einfamilienhaus von Josef Kudela, Brünn (1926-1927); Bethaus der Tschechoslowakischen Hussitischen Kirche, einer der ersten radikal modernen Sakralbauten in der Tschechoslowakei der Zwischenkriegszeit, Brünn (1927-1929); Kaufhaus der Vereinigten kunstgewerblichen Betriebe, Bratislava in der Slowakei (1928-1929); Sanatorium von Dr. Václav Šilhan, Brünn (1929-1935); Villa von Josef Mareš, Znojmo (1931-1932); Villa des Baumeisters Karel Tomášek, Plzeň (1931-1933); Mietshaus mit Konditorei von Bohumír und Jenovefa Kolbaba, Brünn (1937-1938); Kauf- und Wohnhaus der Versicherung LegieLuxor-Palast, Bratislava in der Slowakei (1937-1939); Anpassung und Erweiterung der Sommerresidenz von Dr. Václav Šilhan, Ivančice (1938);  1950-1957 Angestellter im Planungsbüro für den Bau des Staatstheaters in Brünn (1956–1957 Hauptprojektant des Theaters)

Adresse und Kontakt

Drnovická 10

Informieren Sie Ihre Freunde über das Haus Nr. 1004!

Auf Facebook teilen