Erkunden Sie Brünn

ERKUNDEN SIE DIE BRÜNNER THEATER

Die Brünner Theaterszene blickt auf eine relativ reiche und bisweilen auch berühmte Vergangenheit zurück. Die zeitgenössische Produktion bietet eine breite Palette an Genres.

Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts war insbesondere von einer Entwicklung alternativer Theater geprägt. Den guten Ruf weit über die Stadtgrenze hinaus verdankte Brünn vor allem dem „HaDivadlo“ und dem Theater „Husa na provázku“, das jedoch in den 70iger–80iger Jahren das Wort „husa“ (Gans) aus seinem Namen entfernen musste (nachdem über Nacht nach der Machtübernahme durch Gustav Husák 1969 auf allen Plakaten der Name des Theaters in „Husák na provázku“ umgeschrieben worden war).

Eine weitere bedeutende Institution ist das Nationaltheater Brünn (Národní divadlo Brno), das aus einem Opern-, Ballett- und Schauspielensemble besteht. Die Opern- und Ballettbühne befindet sich im Janáček-Theater (Janáčkovo divadlo), das allerdings momentan umfassend rekonstruiert wird, was einen normalen Betrieb nicht zulässt. Das Schauspielensemble wirkt im Mahen-Theater (Mahenovo divadlo) und im Theater „Reduta“.

Sie können zwischen mehreren unabhängigen Bühnen wählen, Vorstellungen der Studenten der Janáček-Musikakademie (Janáčkova akademie múzických umění) besuchen oder im vor allem für Kinder bestimmten Theaterprogramm blättern.

Beachtung verdienen natürlich auch das Stadttheater Brünn (Městské divadlo Brno) und das Bolek-Polívka-Theater (Divadlo Bolka Polívky).

 

Bestandteile der Route

Informieren Sie Ihre Freunde über die Brünner Theater!

Auf Facebook teilen

Kommentierte Spaziergänge

Erkunden Sie Brünn mit einem Führer