ERKUNDEN SIE DAS BRÜNN VON GREGOR JOHANN MENDEL

Pavillon im Stadtpark Lužánky

Vorherige Folgende
  • Mendel als Experte und Juror auf Ausstellungen

  • Lužánky war der erste öffentliche Park in den böhmischen Ländern

  • Neorenaissancepavillon, heute ein Freizeitzentrum

Mendels große Leidenschaft war auch Gartenbau

Als angesehener Experte wurde er zu Obst- und Gartenbauausstellungen im Lužánky-Park eingeladen. Der Landschaftspark Lužánky wurde 1786 als einer der ersten öffentlichen Parks in Mitteleuropa gegründet. Im Zentrum steht bis heute ein Pavillon im Neurenaissancestil des Wiener Architekten Ludwig Förster aus dem Jahr 1855, wo neben Bällen, Konzerten und Feierlichkeiten auch verschiedenste Ausstellungen stattfanden, zu denen Mendel als Juror geladen war. Heute dient der Pavillon, auch bekannt unter dem Namen Casino, vor allem als Kinderfreizeitzentrum. Das gegenwärtige Aussehen des Parks stammt aus dem Jahr 1840 und wurde von dem Stadtgärtner Antonín Šebánek gestaltet. Neben seltenen Baumarten können sich die Besucher auch am Anblick bunter Fische im Bach und niedlicher Schweinchen erfreuen, die gerade für die kleinsten Besucher eine beliebte Attraktion sind. Sie können hier joggen, Tennis, Pétanque und Volleyball spielen oder in einem der hiesigen Imbissrestaurants sitzen.

Adresse und Kontakt

Lidická 50
60200 Brno

Informieren Sie Ihre Freunde über den Pavillon im Stadtpark Lužánky!

Auf Facebook teilen