MUSEEN UND GALERIEN

Museum historischer Wagen der Marke BMW

Vorherige Folgende
  • Es handelt sich um eine der größten privaten BMW-Sammlungen in Europa

  • Wegweisende Modelle einschließlich des ersten BMWs – BMW Dixi aus dem Jahr 1928

  • Bestandteil ist auch das Bistro „Hawránek“ und eine Sammlung von BMW-Minimodellen

Nach der Münchner „BMW Welt“ das zweitgrößte BMW-Museum in Europa

Der erste BMW mit Nieren, der erste BMW aus dem Tuzex oder der erste Sportwagen. Nicht nur diese Modelle können im neuen Museum in Brünn-Slatina bewundert werden, das BMW- und Auto-Fans und der breiten Öffentlichkeit generell bestimmt ist.

Miloš Vránek hat der Marke BMW sein ganzes Leben gewidmet. Seine Sammlung ist bezüglich ihrer Größe nicht nur in Tschechien einmalig und umfasst eine Reihe wegweisender Modelle, mit denen das berühmte deutsche Automobilwerk im vergangenen Jahrhundert die Autowelt bereicherte. Im Museum sind immer mindestens 10 Wagen aus der Sammlung zu sehen, die mehr als  30 Automobile umfasst. Miloš Vránek und seine Söhne, die den bayrischen Wagen auch verfielen, setzen jedoch mit der Suche und Restaurierung weiterer Modelle fort.

Das Museum ist ein Fenster in die BMW-Geschichte. Sie finden hier Wagen vom ältesten BMW mit der Bezeichnung Dixi (aus dem Jahr 1928) über die Mini-Isetta, die die Marke in den schwierigen Nachkriegszeiten rettete, bis hin zu den sogenannten Youngtimer der 80iger Jahre. Der selten erhaltene Dixi bleibt im ursprünglichen Fund-Zustand, um die Authentizität der Zeit auszudrücken. Die meisten der weiteren Modelle durchliefen eine gründliche und professionelle Renovierung und sehen aus, als ob sie gerade vom Fließband kommen, voll funktionstüchtig. Die Vráneks fahren mit einigen Wagen regelmäßig zu verschiedenen Treffen. 2016 fuhren sie zum Beispiel bis nach Berlin zur Hundertjahrfeier der Marke BMW.

Öffnungszeiten

Mo – Fr: 8.00 – 18.00; Sa: 9.00 – 15.00

Eintrittspreise

gratis

Adresse und Kontakt

Řípská 5c
627 00 Brno

+420 548 141 195
katerina.sokolova@renocar.cz

Informieren Sie Ihre Freunde über das Museum historischer Wagen der Marke BMW!

Auf Facebook teilen

Aufgrund der Entscheidung des tschechischen Staatssicherheitsrates im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus COVID-19 können einige Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Die aktuelle Situation kann auf den Webseiten der einzelnen Veranstalter verfolgt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.