Vorherige Folgende
  • Das Hotelgebäude ist nur 8 Meter breit

  • Ein weltweit einzigartiges Werk des Architekten Bohuslav Fuchs

  • 2017 wurde mit der Rekonstruktion des Gebäudes begonnen

Das Hotel im Herzen der Stadt gehört zu den schmalsten in Europa.

Dem Architekten Bohuslav Fuchs stand ein extrem schmales Baugrundstück in der Česká-Straße zur Verfügung. Die Art, wie er sich damit auseinandergesetzt hat, ist weltweit einzigartig. Er nutzte das Prinzip des durchgehenden Raums, wo die einzelnen Räume um den zentralen Kern im ersten und zweiten Stockwerk offen sind und in fünf verschiedenen Ebenen aneinander anknüpfen. In dem achtstöckigen Gebäude sind die beiden unteren Etagen für ein Café reserviert, die übrigen nehmen Hotelzimmer ein.

Die architektonischen Qualitäten des Hotels werden durch die Straßenfassade mit ihren großen Fenstern, die Porzellanverkleidung und weißes Opalglas betont. 1948 wurde das „Avion“ verstaatlicht und zum nationalen Tschechoslowakischen Hotelbetrieb und diente bis in die 90iger Jahre diesem ursprünglichen Zweck. Aufgrund unklarer Besitzverhältnisse und einer mangelnden Instandhaltung verfiel es später allmählich. Im Jahr 2017 wurde mit der kompletten Rekonstruktion begonnen, die ihm seine ursprüngliche Gestalt und Funktion zurückgeben sollte.

Adresse und Kontakt

Česká 150/20
60200 Brno

Hotel Avion

Brünner Architekturmanual – Architekturführer 1918-1945

Erfahren Sie mehr

Informieren Sie Ihre Freunde über das Hotel Avion!

Auf Facebook teilen