WEITERE ORTE IN BRÜNN

Residenz Café Kaprál (Rezidence Café Kaprál)

  • Erhaltene Wohnung des Dichters Zeno Kaprál

  • Ort literarischer Begegnungen, Lesungen, Diskussionen, ...

  • Veranstaltungsbeginn in der Regel um 19 Uhr

Literarischer Salon in der erhaltenen Wohnung des Brünner Dichters Zeno Kaprál.

Der einzigartige literarische Salon „Residenz Café Kaprál“, der im September 2022 unter dem Banner der Kandidatur Brünn 2028 eröffnet wurde, bietet ein einzigartiges kulturelles Erlebnis. Es handelt sich um die erhaltene Wohnung des Brünner Dichters Zeno Kaprál (1941–2020), die ein einzigartiges Artefakt ist, das an sich allein schon einen Besuch wert ist. Das Haus in der heutigen Údolní-Straße Nr. 17 (damals Talgasse Nr. 15) ließ 1880 Charlotte Kallab erbauen. Die Räume der Residenz überraschen auf den ersten Blick durch ihre Großzügigkeit, die verwendeten Materialien und das (für Brünn) ungewöhnliche Ausmaß der Erhaltung authentischer Elemente. Darüber hinaus haben sie sich zu einem etablierten Ort für literarische Begegnungen, Lesungen, Diskussionen, Buchpräsentationen, Vorträge und andere kulturelle Veranstaltungen entwickelt. Das Programm wird von einem dramaturgischen Team vorbereitet, dem unter anderem Vertreter der bedeutenden Brünner Verlage „Druhé město“, „Větrné mlýny“ und „Host“ in Zusammenarbeit mit dem Monat der Autorenlesungen und der Mährischen Staatsbibliothek angehören.

 

Öffnungszeiten

Die Veranstaltungen beginnen in der Regel um 19 Uhr.

Eintrittspreise

Gratis

Adresse und Kontakt

Údolní 17
Brno

Informieren Sie Ihre Freunde über Residenz Café Kaprál!

Auf Facebook teilen