Verwechseln Sie die Stadtbezirke?

Das zweite Jahr in Folge sind die Brünner Weihnachten (be-)gestrickt und verweisen farbenfroh auf Weihnachten und Brünn. Waren die „Strick“-Muster im letzten Jahr von bekannten Brünner Ikonen wie der Zeitmaschine auf dem Svoboďák (Freiheitsplatz) oder Jost auf dem Pferd inspiriert, so gehen die Motive in diesem Jahr über das Stadtzentrum hinaus und beziehen sich auf die einzelnen Stadtteile und Viertel.

Finden Sie Ihren Stadtteil!

Möchten Sie mehr wissen?

Im Herbst lud TIC BRNO die Brünner Stadtteile und ihre Bewohner dazu ein, sich zu beteiligen und ein Motiv zu entwerfen, das ihren Wohnort charakterisieren soll. Die Abstimmung fand in Form eines Online-Fragebogens statt, der Fragebogen wurde anschließend ausgewertet und die Siegermotive fanden sich in 29 „gestrickten“ Mustern wieder, die sich auch in der diesjährigen Brünner Weihnachtskampagne widerspiegeln.

Die Strickmuster, die wärmen und unterhalten, wurden letztes Jahr von den Designern des Brünner NEON STUDIOS entworfen. Das typische weihnachtliche Bildelement symbolisiert Wärme, Familie sowie Freundschaft und bezieht sich in der Kombination von Rot und Weiß nicht nur auf die weihnachtliche Atmosphäre, sondern auch auf die Unternehmensfarben von Brünn.

Aufgrund der Entscheidung des tschechischen Staatssicherheitsrates im Zusammenhang mit dem Auftreten des Coronavirus COVID-19 können einige Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Die aktuelle Situation kann auf den Webseiten der einzelnen Veranstalter verfolgt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.