ERKUNDEN SIE DIE BRÜNNER MUSEEN UND GALERIEN

Museum der Roma-Kultur (Muzeum romské kultury)

gratis Eintrittsrabatt mit dem BRNOPAS

Ich möchte Rabatt

  • Ein Treffpunkt verschiedener Kulturen Ein Treffpunkt verschiedener Kulturen

  • Es dokumentiert die bemerkenswerte Kultur der Roma und Sinti

  • Expositionen, Ausstellungen und zahlreiche öffentliche Veranstaltungen

Ein einzigartiges Museum, das einzige seiner Art in Europa.

Die Geschichte des Museums der Roma-Kultur reicht ins Jahr 1991 zurück, als es auf Initiative von Roma-Intellektuellen als nichtstaatliche gemeinnützige Organisation gegründet wurde. Seit dem 1. 1. 2005 ist das Museum der Roma-Kultur eine staatliche Beitragsorganisation des Kulturministeriums der Tschechischen Republik.

Im europäischen Kontext gesehen handelt es sich um eine einzigartige Einrichtung, die die Kultur der Roma und Sinti bzw. vieler verschiedener subethnischer Roma-Gruppen und Gemeinschaften dokumentiert. Die Sammlung des Museums umfasst ca. 25 000 Stücke und ist in vier Untersammlungen gegliedert, im Rahmen derer sie wiederum in 13 Sammlerfonds unterteilt ist.

Ein Teil der originalen historischen Objekte wird in einer Dauerausstellung mit dem Titel „Die Geschichte der Roma (Příběh Romů) / Le Romengero drom“ präsentiert. Neben der Dauerausstellung bietet das Museum auch Kurzzeitausstellungen und zahlreiche öffentliche Veranstaltungen  – die jährliche Museumsnacht, Vorträge und Diskussionen, Filmdonnerstage, Modenschauen, Musik- und Gedenkabende u. a.

Adresse und Kontakt

Bratislavská 246/67
60200 Brno

+420 545 581 206
sekretariat@rommuz.cz

Informieren Sie Ihre Freunde über das Museum der Romakultur!

Auf Facebook teilen